Zum Inhalt springen

Neuigkeiten

Militzer & Münch baut Netzwerk in Deutschland aus

St. Gallen, 15. Mai 2018. Die Militzer & Münch Gruppe hat einen neuen Standort in Deutschland eröffnet: Seit einigen Wochen ist der Logistikdienstleister in Sprockhövel nahe Wuppertal in Nordrhein-Westfalen im Einsatz, um vor allem Kunden aus dem Ruhrgebiet internationale Logistikservices anzubieten. Schwerpunkt der Transporte sind die Balkan-Staaten, das Team bedient aber auch alle anderen Relationen in den Bereichen Landverkehre, Luft- und Seefracht.

Einen neuen Großauftrag kann das Militzer & Münch Team in Deutschland bereits vorweisen: Für eine international tätige Baumarktkette beliefert Militzer & Münch Filialen in Slowenien, Kroatien und Bosnien. Die Mitarbeiter in Sprockhövel organisieren die komplette Supply Chain von der Abholung bis zur Anlieferung. Zudem wickeln sie die Retouren ab. Das Team ist seit Jahren auf die Balkan-Region spezialisiert und steht den Kunden auch am neuen Standort beratend zur Seite.

Insgesamt umfasst das Netz von Militzer & Münch in Deutschland 16 Standorte – damit deckt das Unternehmen bundesweit alle wichtigen Logistikregionen ab. Mit neun Road- sowie sieben Sea- und Air-Niederlassungen ist das Team gut aufgestellt: Neben Standard-Transporten bietet Militzer & Münch All-in-One-Lösungen inklusive Zollmanagement. „Unsere Mitarbeiter haben detaillierte Marktkenntnisse“, sagt Tom Rosman, Managing Director M&M Militzer & Münch GmbH. „Nischenmärkte wie die Maghreb-Staaten oder Zentralasien gehören zu unserem Tagesgeschäft. Wir verfügen über Experten, die für unterschiedliche Branchen individuelle Logistikkonzepte entwickeln.“


Überdurchschnittliches Wachstum

Der Ausbau des Standort-Netzes ist auch auf die gute Geschäftsentwicklung im vergangenen Jahr zurückzuführen. „Sowohl in den Bereichen Luft- und Seefracht als auch bei den Landverkehren verzeichnen wir überdurchschnittliche Zuwächse“, sagt Dr. Lothar Thoma, CEO M&M Militzer & Münch International Holding AG. „Das verdanken wir vor allem der hohen Nachfrage nach Transporten in die Maghreb-Staaten und entlang der neuen Seidenstraße.“

 In diesem Jahr liegt der Schwerpunkt auf dem weiteren Ausbau der Verkehre auf den Relationen Tunesien, Marokko, Algerien, Türkei und Russland. Dabei arbeitet das Team in Deutschland eng mit den anderen Landesgesellschaften der Militzer & Münch Gruppe zusammen und realisiert auch umfangreiche Logistikprojekte.

 

Kurz-Info M&M Militzer & Münch

Die M&M Militzer & Münch Gruppe beschäftigt rund 2.000 Mitarbeiter an 100 Standorten in rund 30 Ländern. Strategische Partnerschaften in vielen weiteren Ländern ergänzen das dichte Netz. Militzer & Münch bietet weltweite Luft- und Seefrachtdienstleistungen sowie straßen- und schienengeführte Landverkehre und Projektlogistik entlang der Ost-West-Achse in Eurasien und Nordafrika. Das Unternehmen ist mit einem dichten Niederlassungsnetz in Osteuropa, der Gemeinschaft Unabhängiger Staaten, im Mittleren und Fernen Osten sowie in den Maghreb-Ländern aktiv. Hauptsitz des 1880 gegründeten Unternehmens ist St. Gallen (Schweiz).